Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
Maren ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2003 12:06
RE: Aprikosen-Blechkuchen Antworten

Aprikosen-Blechkuchen

Fuer den Teig:

125 g Magerquark (10% Fett)
1 Eigelb
3 EL Zucker
2 EL fettarme Milch (1,5% Fett)
3 EL Oel
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Fuer den Belag:

1 1/2 kg Aprikosen
3 EL Zucker
1/2 TL Zimt
50 g Mandelstifte
Mehl fuer die Arbeitsflaeche
2 EL Oel fuer das Blech

Fuer den Teig den Quark mit Eigelb, Zucker, Milch und Oel verruehren.
Das Mehl und das Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Wenn der
Teig noch nicht zusammenhaelt, einige Tropfen Wasser dazugeben, er dar
nicht klebrig werden.

Ein Backblech duenn fetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten
Arbeitsflaeche duen ausrollen, das Blech damit auslegen. Den Rand leicht
hochdruecken. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.

Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen, in dicke Spalten
schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Zucker mit dem Zimt und den
Mandelstifte mischen, ueber die Fruechte streuen. Den Kuchen im Ofen
(Mitte, Uluft 180 Grad C) 40 Minuten backen bis er schoen gebraeunt ist.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + 40 Minuten Backzeit

Bei 20 Stuecken pro Stueck 130 kcal (=505 kJ), 4 g Eiweiss, 4 g Fett, 19
g Kohlenhydrate

Quelle: Das grosse GU Low Fat Buch

TOMM Offline




Beiträge: 218

26.05.2003 14:11
#2 RE: Aprikosen-Blechkuchen Antworten

... und noch ein Aprikosen-Kuchen:

Aprikosen-Kuchen
=================
Zutaten für den Teig:
250 g Mehl,
1 Päckchen Trockenhefe,
50 g Puderzucker,
1 Prise Salz,
3/8 l fettarme Milch (1,5%),
4 EL Öl,
2 Eier

Zutaten für die Füllung:
1,5 kg Aprikosen,
40 g Mandelstifte.

Außerdem: Fett für das Blech, 50 g Puderzucker.

Zubereitung:
1. Das Mehl mit der Hefe, dem Puderzucker und dem Salz vermischen. Die Milch zusammen mit dem Öl leicht erwärmen.
2. Die Eier verquirlen und unterrühren. Die Mischung zum Mehl geben und alles verrühren, bis der Teig Blasen bildet. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
3. Inzwischen die Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen, halbieren und entsteinen. Ein Backblech einfetten. Die Fruchthälften mit der Höhlung nach oben nebenein-ander auf das Backblech legen und mit den Mandelstiften bestreuen.
4. Den Teig mit einem großen Kochlöffel noch einmal durchrühren und über die Aprikosen verteilen. Das Blech in den kalten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und den Ku-chen bei 200 °C etwa 40 Minuten backen.
5. Den Kuchen herausnehmen, sofort mit dem Puderzucker bestreuen und auf dem Blech ab-kühlen lassen.
Ergibt 24 Stücke
Pro Stück: ca. 117 kcal (4 g Fett)= 30 %

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz