Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 519 mal aufgerufen
 Fisch
Maren ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2003 21:20
RE: Gefuellte Seezungenroellchen mit Gemuese Antworten

Gefuellte Seezungenroellchen mit Gemuese

Menge: 4 Portionen

6 Seezungenfilets zu je 60 g

Fuellung:
1 dl Rote Bete-Saft
1 EL Apfelsaft
60 g Quinoa
200 g Rohes Sauerkraut
1 kleine Zwiebel; fein gehackt
Pfeffer
Kraeutermeersalz
1 EL Kraeuter; gehackt

Sauce:
Fischfond
Rote Bete-Saft

Zubereitung:

Die Seezungenfilets mit der hautlosen Seite nach unten sorfaeltig klopfen, mit den Kraeutern bestreuen und kuehl stellen. Randen- und Apfelsaft, Quinoa, Sauerkraut und Zwiebeln aufkochen und auf kleinem Feuer etwa dreissig Minuten kochen lassen (fuenfzehn Minuten im Dampfkochtopf). Wuerzen. Die gehackten Kraeuter untermischen, auskuehlen
lassen.

Die Sauerkrautmasse auf die Seezungenfilets verteilen. Wichtig ist, dass die weisse Seite nach aussen zu liegen kommt. Die Filets einrollen, mit Kuechengarn nicht zu satt binden, da sich der Fisch beim Pochieren ausdehnt.

Fischroellchen auf einem Dampfeinsatz bei kleiner Hitze 12 bis fuenfzehn Minuten daempfen. Den Fischfond zusammen mit wenig Randensaft erwaermen. Auf vorgewaermten Tellern einen Spiegel machen. Die Fischroellchen halbieren und zusammen mit dem Saisongemuese auf der Sauce anrichten.


Quelle: Lucas Rosenblatt, Freddy Christandl: Kochen mit Sauerkraut u. Sauerrueben

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz