Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 904 mal aufgerufen
 Pizza und Pasta
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

11.08.2003 16:09
RE: Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken Antworten

Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken
======================================
für 4 Personen

400 g Fusilli oder kurze Makkaroni
1 Bund Brokkoli
400 ml Milch 1,5 %
2 Eier
25 g kernige Haferflocken
1 Tüte Du Darfst Raspelkäse (150 g)
150 g Kochschinken (Herta Finesse)
1 EL Paniermehl
1 TL Nudelgewürz (Fuchs)
1-2 TL TK-Kräuter Provence und/oder italienisch
Salz, Muskatnuss
1/2 TL Halbfettmargarine

Nudeln und Brokkoli gar kochen.

Milch, Eier, Kräuter, eine Prise Salz, Nudelgewürz, Haferflocken und eine Handvoll Käse mit einer Gabel verquirlen.

Eine große, hohe Auflaufform mit 1/2 TL HF-Margarine auspinseln. Eine Lage Nudeln in die Form geben, dann eine Lage (50 g) Kochschinken, eine Handvoll Käseraspel drüber. Als nächstes den Brokkoli drauf, mit ein wenig Muskatnuss würzen, noch eine Lage Kochschinken.

Die Eiermilch darüber geben und zum Schluss eine Lage Nudeln, mit Paniermehl bestreuen und den restlichen Käse darüber geben.

Bei 200 Grad ca. 40-45 Minuten im Backofen überbacken. Evtl. nach der Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken.

Pro Portion: 20,6 % Fettkalorien
ca. 630 kcal

Man kann den Brokkoli auch gegen ein anderes Gemüse austauschen oder auch ganz weglassen, je nach Geschmack. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz