Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 720 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
Paulina ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2003 16:41
RE: Bratapfelkuchen Antworten

Ich sach euch, ein Leckerli ohne gleichen.
Gestern ausprobiert!

Bratapfelkuchen
Zutaten:
200 g Mehl
100 g Halbfettmargerine
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Ei
1 Teel. Backpulver


5-6 mittelgroße Äpfel
100 g Rosinen
100 ml Rum 54%

1 P. Vanillepudding
1 P. Vanillezucker
100 g Zucker
1 Do. Bärenmarke 4%
ca. 100 ml Milch 1,5%

Zubereitung:

Rosinen mit Rum beträufeln und ziehen lassen.
In der Zeit aus Mehl, Margerine, Zucker, Vanillezucker, Ei und Backpulver einen Teig kneten (ist durch HF-Margerine nicht so fest wie ein normaler Knetteig).
Teig in eine Springform drücken.

Äpfel schälen, vierteln und auf dem Teig verteilen. Rumrosinen darüber geben.

Die Kondensmilch auf gut 500 ml mit fettarmer Milch auffüllen und mit Zucker und Vanillezucker einen Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen aber nich warm und flüssig über die Äpfel geben.

Bei 175° C Umluft ca. 50 Min backen. In der Form auskühlen lassen.

Hinweise:
Wer lieber den klassischen Knetteig mag, kann auch ruhig Butter nehmen, Kuchen ist immer noch LF (26%)


Nährwerte:
Kalorien pro Stück (bei 12 Stck.) ca. 294, Fett 5,86 g, 17,94 % Kalorien aus Fett
:schaf:

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz