Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.789 mal aufgerufen
 Pizza und Pasta
Jessika ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2004 13:14
RE: Weiße Pasta Antworten

Habe sie so genannt da mir nichts besseres eingefallen ist. Habe dieses Rezept von einer Freundin bekommen und muss sagen, es ist absolut klasse. Selbst meine Schwester die kaum Fleisch ist, hat es probiert und für gut befunden.

Hier das Rezept:

Zutaten:
400g Bandnudeln
Salz
2 Bund Lauchzwiebeln
300g Hähnchenbrustfilet
2 EL Öl
¼ (250ml)l instand Gemüsebrühe
200g Creme Legere ( 15% Fett)
2 EL geh. gem. Kräuter
Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung:
1) Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2) Hähnchenbrust abbrausen, in Streifen schneiden. Öl erhitzen, Fleisch anbraten, herausnehmen. Lauchzwiebeln im Bratfett andünsten. Brühe und Creme legere zugeben, 10 min. köcheln lassen .Fleisch unterheben.
3) Kräuter unterrühren, mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln mit der Sauce vermischen und anrichten.

Kalorien: 595; KH 79; EW 37g; Fett 15g

FÜr das Öl habe ich Olivenöl genommen und anstatt 200g Creme leger nur 1 Becher (150g) und den Rest mit Milch aufgefüllt 50ml.

Lasst es euch schmecken !!!! :pinki:

Cookie40 ( gelöscht )
Beiträge:

20.08.2004 16:24
#2 RE: Weiße Pasta Antworten

Boah, hört sich das lecker an! Werde ich nächste Woche mal ausprobieren!

Liebe Grüße
Petra

karinchen Offline



Beiträge: 35

25.01.2006 11:53
#3 RE: Weiße Pasta Antworten

Soll das Rezept für 4 Personen sein?

skysun Offline



Beiträge: 36

03.02.2006 15:57
#4 RE: Weiße Pasta Antworten

Ja, ich schätze mal das Rezept soll für 4 Portionen sein, allerdings sind die nicht wirklich groß.
Ich persönlich würde die Angaben für 3 Portionen rechnen (bei uns gibt'es weder Vor- noch Nachspeise).

Ich hab ein ähnliches Rezept:
(Angaben für 2 Portionen zum Sattwerden)

300 g Nudeln z.B. Mascherl ohne Ei
30 g Lauch
1/2 Gemüsesuppen-Würfel
250 g Rama Cremefine zum Verfeinern
100 g Erbsen (Tiefkühlprodukt)
200 g Hähnchenbrust
Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Kräuter (Tiefkühl)


Nudeln nach Gebrauchsanweisung bissfest kochen.
Fleisch waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
1/4 l Wasser mit 1/2 Gemüsesuppen-Würfel aufkochen. Fleisch und Lauch und etwas später Erbsen hinzufügen und gar werden lassen. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken und mit Cremefine und Kräutern verfeinern.

Ich hab's grad mal durch den Fettrechner laufen lassen:
2001 Kilokalorien, 64,49 Gramm Fett -> 29 %

Man kann ja auch weniger Cremefine nehmen und mit Milch strecken, um's abzuspecken. Ich finde's halt immer schade, wenn der Rest dann im Kühlschrank schlecht wird.

Hinweis für Vegetarier: Es ist auch ohne Fleisch LF und schmeckt zumindest mir immer noch gut. Wer mag kann noch anderes Gemüse z.B. Karotten hinzufügen.

Mahlzeit!
Birgit

[ Editiert von skysun am 03.02.06 18:46 ]

poofoo Offline



Beiträge: 277

03.02.2006 20:06
#5 RE: Weiße Pasta Antworten

huch, habe die Frage erst jetzt gelesen.
Ja das soll für 4 Personen sein.

karinchen Offline



Beiträge: 35

11.02.2006 18:53
#6 RE: Weiße Pasta Antworten

Hallo,
habe das Rezept jetzt schon 2mal gemacht. Das erstemal nach Anleitung und heute Mittag anstatt Hähnchenbrust habe ich Hummerkrabbenfleisch und Garnelen reingetan. War auch total lecker und es geht superschnell.

poofoo Offline



Beiträge: 277

13.02.2006 21:18
#7 RE: Weiße Pasta Antworten

Wow das hört sich auch lecker an....und ansonsten hast du alles gleich gelassen ???
Dann werde ich das mal diese Woche meinem Kerl anbieten

karinchen Offline



Beiträge: 35

15.02.2006 15:22
#8 RE: Weiße Pasta Antworten

Hab alles so gelassen wie im Rezept beschrieben. Bei den Kräutern habe ich ein bisschen variiert. In der Garnelen-Version habe ich zu den normalen Kräutern noch ein wenig Dill dazugetan, aber das muss ja nicht sein. Das nächste mal werde ich mal ganz normalen Weißfisch ausprobieren.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz