Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 9.484 mal aufgerufen
 andere Seiten
starspell ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2006 13:42
RE: Gemüsekiste Antworten

Kennt ihr das auch?
Ihr habt spät Feierabend oder erst spät Zeit zum einkaufen....
die Obst- und Gemüsetheke ist wie leergefegt!
Nichts brauchbares mehr da!

Da könnte Euch eine Gemüsekiste helfen!
Wer Interesse daran hat, kann sich hier informieren!


Uchi Offline




Beiträge: 965

18.04.2006 15:48
#2 RE: Gemüsekiste Antworten

Ich habe davon auch schon gehört. Aber da bekommt man immer, was gerade saisonell heimisch angeboten wird. Da würde bei mir sicher die Hälfte weggeschmissen, weil es keiner essen mag.

UrselLe Offline




Beiträge: 5.217

18.04.2006 21:00
#3 RE: Gemüsekiste Antworten

Ich kenne einige, die das mal gemacht haben. Allerdings fand ich das nicht so toll. Ich habe immer mitbekommen, was da alles in der Kiste war und das waren auch Sachen, die ich nicht unbedingt mochte.

Gut ist das, für Familien, wo die Mutter/Frau sich Zeit nimmt, das Gemüse entsprechend zu verarbeiten. Für mich als begeisterte Nichtköchin war das nichts.

blackneg Offline




Beiträge: 1.413

19.04.2006 18:38
#4 RE: Gemüsekiste Antworten

Die Erfahrung habe ich auch gemacht.

Aber wers testen will: Die meisten Naturkostläden und Reformhäuser (zumindest um Köln rum) bieten auch eine Gemüse/Obsttüte in verschiedenen Größen mit wöchentlicher Vorbestellung an, da weiß man auch vorher was drin ist und obs einem schmeckt. Rezepte werden auch gleich mitgeliefert.

http://www.gemuesetuete.de/

blackneg Offline




Beiträge: 1.413

19.04.2006 18:43
#5 RE: Gemüsekiste Antworten

Nachtrag: Der Link ist für die Liefervariante, aber zumindest mein Naturkostladen in Grevenbroich und das Reformhaus im Kölner HBF bieten auch Abholung an!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz