Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 811 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
sil Offline




Beiträge: 1.664

01.08.2002 20:12
RE: Aprikosenkuchen Antworten

850 g Aprikosen
3 Eier
1 Prise Salz
6 Eßl lauwarmes Wasser
100 g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
150 g Mehl
½ Teel. Backpulver
1 EL Puderzucker

Aprikosen im Sieb abtropfen lassen, eine Springform (Durchmesser 26cm) mit Backpapier auslegen, den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
Eier trennen, Eiweiße mit Salz schlagen, nach und nach den Zucker und die Eigelbe und das lauwarme Wasser einrühren, bis eine feste cremige Masse entstanden ist.
Zitronenschale mit Mehl und Backpulver mischen und auf die Masse sieben. Vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben,
Teig in die Springform geben und glattstreichen. Abgetropfte Aprikosenhälften darauf verteilen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene etwas 25 Minuten backen.
Den fertigen Kuchen aus Springform nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

UrselLe Offline




Beiträge: 5.217

01.10.2003 11:44
#2 RE: Aprikosenkuchen Antworten

Ich habe den Kuchen mal wieder gemacht, weil er mir beim ersten Mal so gut geschmeckt hat. Aber irgendetwas hat nicht geklappt und ich habe ihn noch einmal gebacken, diesmal habe ich ganz konzentriert alles gemacht, wie es im Rezept steht, aber die Backzeit ist bei mir eindeutig zu kurz gewesen. Ich habe die Uhr auf 30 Minuten gestellt und danach noch mehrmals verlängert, das muss dann allerdings jede für sich selbst entscheiden, fest steht 25 Minuten sind zu kurz!

Nun sieht der Kuchen auch aus, wie in dem Buch.

LG

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz