Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 663 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
sil Offline




Beiträge: 1.664

01.08.2002 20:23
RE: 3 verschiedene Rharbarberkuchen Antworten

LF30 – Backen
Rhabarberkuchen

400g Mehl (Weizen, sebstgemahlen)
100g Speisestärke
200g Zucker (der war dann auch alle)
1 großzügiger Schuß Ahornsirup
300g Hüttenkäse (3,9% Fett auf 100g)
1/4l Milch (1,5% Fett)
100g gestiftelte Mandeln
Alles,bis auf die Milch in die Rührschüssel und durchgemöllert, dann die Milch langsam dazu, bis der Teig eine rührteigige Konsistenz hatte.
Springform mit dem Superspray aus dem Shop eingesprüht, Teig rein, Rhababerstücke drauf, mit einer Gabel etwas eingedrückt.
Backofen:untere Schiene
170 Grad (Umluft)
ca.60 Min backen
Backofen aus,den Kuchen noch ca.20 Min im Ofen stehenlassen.



LF30 – Backen Tipps aus dem Forum
21% fett
Rhabarber-Kuchen
für den teig:
750 g rhabarber,3 eier,75 g lätta,350 g zucker,1 p. vanillezucker,1 prise salz,100 g joghurt 1,5 % fett,175 g mehl,75 g speisestärke,2 tl backpulver,1/2 tl natron,6 el milch 1,5% fett,50 g gehackte haselnüsse,1-2 el puderzucker.
obst in stücke schneiden,eier trennen.lätta,150 g zucker,vanillezucker,salz uns eigelb schaumig rühren.joghurt ,mehl,stärke,backpulver und natron mischen und abwechselnd mit der milch dazu geben.auf backblech mit backpapier streichen.obst obendrauf geben.eiweiss mit 1 el wasser steif schlagenund nach und nach restlichen zucker dazu geben.zuletzt nüsse darunter ziehen.eiweissmasse über dem obst verteilen und bei 200grad 30-35 min. backen.nach erkalten mit puderzucker bestreuen.



Rhabarber Kuchen
100g Halbfettmargarine
750g Rhabarber
300g Zucker
1P Bourbon-Vanillezucker
4 Eigelb
1P Salz
Schale einer ½ abgeriebenen Zitrone
250g Mehl
1 Tl Backpulver
60g Speisestärke
15g Puderzucker
4 Eiweiß
Puderzucker zur Deko
Zubereitung:
Backofen auf 200C° vorheizen, inzwischen Margarine, Salz, 100g Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale rühren, bis sich sichtbare Blasen bilden. Eigelb einzeln nacheinander zugeben. Mehl mit dem Backpulver mischen unt miteinander vermischen. Mehl und Backpulver unterheben.

Teig etwa ½ Stunde in den Kühlschrank stellen, mittlerweilen Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden und mit der Speisestärke mischen. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker zugeben, den Teig in der Springform ausrollen, Ränder hochziehen und mit der Gabel einstechen.

Rhabarber-Stärkemasse unter das Eiweiß ziehen, langsam, nach und nach den Teig damit ausfüllen.
Den Kuchen ins Rohr schieben, auf 175C° runterdrehen und das ganze ca. 75 Min. backen
Kalorien: 270 cal, 8g Fett pro Stück Zubereitungszeit: 1½-2 Stunden

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz