Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
sil Offline




Beiträge: 1.664

01.08.2002 20:25
RE: Rharbarberkäsekuchen Antworten

Rhabarber-Käsekuchen

Zutaten für 16 Stücke:
200 g Mehl (Type 1050), 200 g Vollrohrzucker, 1 Prise Jodsalz, 100 g Jogurt-Butter, 1 TL Zitronensaft, 750 g Rhabarber, 1 Eigelb, 750 g Magerquark, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange, 2 Eiweiß



Zubereitung:
1. Mehl, 50 g Zucker, Salz, Butter und Zitronensaft zu einem festen Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
2. Rhabarber putzen, schälen und klein schneiden. Restlichen Zucker und Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Quark, Puddingpulver und Orangenschale unterrühren.
3. Eiweiß steif schlagen. Eischnee unter die Quarkmasse heben. Springform (Ø=26 cm) mit Backpapier auslegen. Teig darin verteilen. Erst Rhabarber, dann Quarkmasse darauf glatt streichen. Bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad/Gasherd: Stufe 2) ca. 60 Minuten backen. Im geöffneten Backofen abkühlen lassen.
Pro Stück: ca. 175 kcal (3 g Fett)
Zubereitungszeit: ca. 1 3/4 Stunden

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz