Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.795 mal aufgerufen
 Pizza und Pasta
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

05.08.2002 13:24
RE: 15 x Nudelsalat und alles LF30 Antworten

1. Bunter Nudelsalat mit Joghurtsoße
Zutaten für 4 Personen:
250 g Nudeln (z. B. Penne), Salz, weißer Pfeffer, 1/2 Kopf Lollo bianco oder Kopfsalat, 100 g Feldsalat, 2 Chicorée, 3 Orangen (davon evtl. 1 unbehandelte), 75 g fettreduzierter Schnittkäse (z. B. Cantenaar;, 30 % Fett i. Tr.), 50 g magerer gekochter Schinken, 250 g Magermilch-Joghurt
Zubereitung: 40 Min
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Anschließend abtropfen und auskühlen lassen.Salate putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Chicorée putzen, waschen. Einige Blätter ablösen, Rest in Streifen schneiden. Evtl. unbehandelte Orange waschen und die Schale abreiben. Alle Orangen schälen, dabei die weiße Haut mit entfernen. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen. Käse entrinden. Schinken und Käse in Streifen schneiden. Joghurt, Orangensaft und evtl. Schale verrühren, abschmecken. Vorbereitete Salatzutaten und Soße mischen, evtl. kurz ziehen lassen.
380 kcal, 7 g Fett = 16,57 %

2. Italienischer Nudelsalat
500g Nudeln (ich nehme immer Tricolor-Spirelli Nudeln), 150g Kirschtomaten, 150g Salatgurke
1 Kugel Mozzarella (kannst auch den Halbfett-Mozzarella nehmen, wenn du magst), 1 El Olivenöl
1 El Aceto Balsamico Essig, 1-2 El Wasser, Frischer Basilikum, Pfeffer aus der Mühle, Salz

Nudeln al dente kochen. Das Olivenöl, mit dem Essig und dem Wasser vermischen. Basilikum kleinhacken und mit den andern Gewürzen zu der Sauce hinzufügen. Etwa eine 1/2 Stunde ziehen lassen. Kirschtomaten, Salatgurke und Mozzarella in Stücke schneiden. Alle Zutaten dann in eine grosse Schüssel füllen und mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Sollte nicht am Vortag zubereitet werden, da der Mozzarella sonst nicht mehr so gut schmeckt.
Nährwertangaben für 4 Portionen: ca. 1266 Kcal, 42g Fett, 29,86% (mit normalem Mozzarella und 1 El Olivenöl)

3. Nudel-Broccoli-Salat Zutaten für 1 Person
50 g Schleifchen-Nudeln, Salz, Muskat, 200 g Broccoli, 1 EL saure Sahne (10 % F.), 1 EL Tomatenketchup, 30 g gekochter Schinken, 1 EL geriebener Parmesan
Zubereitung: 25 Min
Nudeln in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Broccoli putzen, in Röschen teilen und ca. 5 Minuten mitgaren. Abgießen, beides abkühlen lassen. Sahne und Ketchup verrühren und würzen. Schinken würfeln. Mit Nudeln und Broccoli mischen. Salatsoße darübergeben. Mit Käse bestreuen.
220 kcal, 7 g Fett = 28,63 %

4. Nudelsalat Seemannsgarn
500 g dünne Nudeln (z. B. Spaghettini), Salz, weißer Pfeffer, 2 Bund Radieschen, 1 Dose (425 ml) Mais, 1 kleiner Eisbergsalat, 6 EL Salat-Mayonnaise, 300 g Joghurt, 2-3 EL Zitronensaft
Zubereitung: 20 Min
Nudeln in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Abtropfen und abkühlen lassen.Radieschen putzen, waschen, vierteln. Mais abtropfen lassen. Eisbergsalat putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer, und Zitronensaft abschmecken. Mit den Salatzutaten mischen. Zugedeckt ziehen lassen, abschmecken.
250 kcal, 5 g Fett = 18 %

5. Würziger Nudelsalat
500 g Nudeln (z. B. Penne), Salz, weißer Pfeffer, 2 Bund Lauchzwiebeln, 1 Gemüsezwiebel
500 g Tomaten, 3 Knoblauchzehen, ca. 100 ml Balsam- oder Rotwein-Essig, 1-2 TL Sambal Oelek
ca. 60 ml Olivenöl
Zubereitung: 30 Min
Nudeln in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Anschließend abtropfen lassen.Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsezwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Vorbereitete Zutaten mischen. Essig, Salz, Pfeffer und Sambal Oelek verrühren. Das Öl darunterschlagen. Marinade unter den Salat heben. Zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals kräftig abschmecken.
250 kcal, 7 g Fett = 25,2 %

6. Nudelsalat mit Kräutern und Erbsen (ohne Fleisch) , Für 12 Personen
500 g bunte Nudeln, 1 Packung (300 g) tiefgefrorene Erbsen, 1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie, 1 Bund Dill, 125 g Salat-Mayonnaise, 2 Becher a 150 g Magermilch-Joghurt
500g Magermilch-Joghurt*, 250 g fettreduzeirte Salatcreme, Pfeffer Zucker Zitronensaft
* Dressing ist reichlicher, Salat ist nicht so trocken
Zubereitung:
Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Tiefgefrorene Erbsen drei Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mit garen. Beides abtropfen und abkühlen lassen. Schnittlauch, Petersilie und Dill hacken. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

7. Scharfer Nudelsalat
250 g Nudeln gekocht, 2 Gold. Delicius-Äpfel gewürfelt, 1 Ds Erbsen, 250 g Putenbrustaufschnitt gewürfelt, 1 Zwiebel fein gewürfelt, 1 Eßl Mayo mit 3 Eßl Joghurt gemischt, 2 Eßl Sojasoße
1 Tl Salz, 1 TL Paprika, 1 Spritzer Zitrone, 1TL Zucker, 2 Eßl Scharfe Chillisoße (nehme v. Heinz)
einige Spritzer Tabasco, etwas Pfeffer
Garnieren mit Petersilie und Kirschtomatenstückchen

8. Pastasalat
250 g gekochte Pasta, 1 Pkg. Tk-Mischgemüse, 1 Glas Essiggurken, 1 Dose Gemüsemais
1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 1 Becher Magerjoghurt, 1 EL Apfelessig, 1 Bund gehackte Petesilie
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten, Salz, Pfeffer
Zubereitung: TK-Gemüse in Salzwasser bissfest garen, abschütten und kalt abschrecken, Gemüsemais abtropfen lassen, Essiggurken klein würfeln und gemeinsam mit ringelig geschnittener Zwiebel unter die Nudeln mischen. Aus Joghurt, gepresstem Knoblauch, Essig, Kräutern, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren und unter die Nudeln mischen und nochmals abschmecken.

9. Nudelsalat mit Tomaten-Basilikum-Soße
2 Tomaten 1 Knoblauchzehe 1 TL Pinienkerne, 1/2 Bund Basilikum, 30 ml Gemüsebrühe, 3 EL fettarmer Jogurt Jodsalz, Pfeffer 1 Scheibe (30 g) Gouda, 50 g Bandnudeln
Zubereitung: Nudeln abkochen, kalt werden lassen. Tomaten würfeln. Knoblauch schälen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Basilikum, Knoblauch und Pinienkerne fein hacken. Mit Brühe und Jogurt verrühren, würzen. Tomaten unterheben. Käse würfeln. Alles mit den Nudeln mischen. Pro Portion: ca. 300 kcal (für 1 Portion, = lowfett)

10. Nudelsalat mit Thunfisch
200g Weizennudeln, 150g Thunfisch in Wasser, 100g Zwiebeln, 100g Gewürzgurken, 100g Mais
Salz, Gurkenessig
Die Nudeln abkochen, mit kaltem Wasser abschrecken. Thunfisch in einem Sieb abwaschen, Zwiebeln und Gewürzgurken kleinschneiden. Zutaten vermengen, würzen und mit dem Gurkenessig abschmecken. –
reicht für 4 Portionen: pro 100 g: 160 kcal, 1 g Fett = 5,62 %

11. Sommerlicher Nudelsalat
Zutaten:
200 g Hörnchennudeln, 4 Gewürzgurken, 50 g Kochschinken, 100 g geschnittene Champignons (Glas od. Dose), 150 g Erbsen, 1 EL Obstessig, schwarzer Pfeffer, 100 g Joghurt 0,1 %, 2 EL Miracel Whip Balance, 1 EL Mango Chutney
Zubereitung Nudeln in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Gewürzgurken u. den Schinken würfeln u. mit den Soßenzutaten mischen. die kalten Nudeln unterheben u. die Erbsen dazugeben. Ziehen lassen.
8,85 %

12. Glasnudelsalat (4 Portionen)

7 Morcheln, 200 g Glasnudeln, 3 Schalotten, 1 Tomate, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Selleriestange
3 Korianderzweige, 100 g gekochtes Hähnchenbrustfleisch, 2 frische Chilischoten, 100 g gekochte Krabben, 3-4 EL Limettensaft, 3 EL Fischsauce, Salz
Zubereitung: Morcheln 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Glasnudeln 5 Minuten in reichlich lauwarmem Wasser einweichen, dann abgießen. Schalotte schälen, Tomate waschen und den Stielansatz entfernen. Schalotte und Tomate in Spalten schneiden. Frühlingszwiebel und Sellerie waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Koriander waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke, die Chilis in Ringe schneiden. Glasnudeln kurz in kochendes Wasser tauchen, abtropfen lassen. Alles vermischen und mit Limettensaft, Salz und Fischsauce abschmecken.

13. Nudelsalat mit Schafskäse - für 1 Person -
40 g Nudeln, 100 g Kirschtomaten, 200 g Gurke, 25 g Eisbergsalat, 20 g Oliven, 1 Tüte Fertigsosse gemischter Salat, 1 TL Öl, 30 g Schafskäse
Zubereitung: Nudel in Salzwasser garen und mit kaltem Wasser abschrecken. Kirschtomaten halbieren. Gurke schälen und würfeln. Eisbersalat klein schneiden. Das Gemüse und die Oliven mit den Nudeln mischen. Die Fertigsoße mit Wasser und dem Öl verrühren und darüber geben. den Schafskäse kleinschneiden und darüber streuen.
Portion für 1 Person berechnet. 399 Kcal, 15 g E, 51 g KH, 10 g F. = Lf 23 %

14. Nudelsalat mit Fleischwurst
Für 6-8 Personen
10 Eßl. Mayonaise extra leicht Thomy, 1 Becher saure Sahne 10% (Schmand), 250 g Truthahnfleischwurst, 1 kleine Dose Erbsen extra fein ca. 200g, 2 Eßl. Zitronensaft
1 Tl Zucker, 1 Päckch. Knorr Salatkrönung Gartenkräuter, 1/2 Päckch. steifgefrorene Petersilie
500 g frische Paprika rot, gelb, grün, 2-3 Äpfel geschält, 250 g Hörnchennudeln, 250 g Hengstenberg Essiggurken, 4-5 mittelgroße Tomaten
Zubereitung: Die Fleischwurst, Paprika, Äpfel und Essiggurken in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten zerkleinern.Nudeln bißfest kochen und mit allen Zutaten vermischen.Die Salatkrönung wird nur darunter gehoben und nicht mit Essig und Öl angemacht. Kurz ziehen lassen. .

Nährwert: 2372 Kcal. Fett 70 g = 26% Fett


15. Tortellinisalat
250 g Tortellini mit Fleischfüllung, 1 Dose Ananasstücke in eigenem Saft, 1 Glas Champignons
tiefgekühlte Erbsen, 1 Zwiebel
Tortellini kochen. Ananas, Champignons und gedünstete Erbsen in eine Schüssel geben. Zwiebel würfeln. Marinade aus wenig Öl, Balsamico, Worcestersauce, Senf und Ananassaft anrühren, eventuell ein bißchen saure Sahne dazugeben. Ziehen lassen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz