Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.032 mal aufgerufen
 Suppen, Saucen, Brotaufstriche
sil Offline




Beiträge: 1.664

08.08.2002 14:37
RE: Suppen: mit Lauch und Kohlrabi Antworten

Lauchcremesuppe - Variante
Zwei Zwiebeln in etwas Olivenöl andünsten, vier Stangen kleingeschnittener Lauch dazu (ich weiß nicht, für wieviel Personen Dein Menü sein soll, dann mußt Du die Zwiebelanzahl und Lauchanzahl entsprechend erhöhen). Kurz anbraten lassen und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Das ganze kurz köcheln lassen, bis der Lauch weich ist, aber nicht verkocht. Ein paar Ringe (für jeden Teller als Deko) rausnehmen. Die Suppe pürieren und mit saurer Sahne oder 0,2 %-igen Joghurt verfeinern. Würzen mit Pfeffer, Salz etc. nach Belieben.
Dekorieren mit einem Klecks Joghurt oder saure Sahne und die Ringel obendrauf.
Lauchcremesuppe
Ich nehme für 4 Personen:

gut 400gr geschälte und kleingeschnittene Kartoffeln und die gleiche Menge kleingeschn. Porree. Das ganze lasse ich in 1/2 Gemüsebrühe (ich nehme Gefro) weichkochen und püriere es. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. 200 ml Milch 1,5 % unterrühren und noch 25 gr. geriebenen Käse und langsam erwärmen. Du kannst es gut am Tag vorher zubereiten, tu dann aber Milch und Käse erst vor dem tatsächlichen Essen rein und erwärme es. (Übrigens ich koche dies meist für zwei Abende und teile die Menge bevor ich die Milch und den Käse dazu gebe. Die Hälfte wird direkt mit Milch und Käse warm gemacht, die andere Hälfte bleibt über Nacht stehen und füge dann Milch und Käse erst beim erneuten Erwärmen hinzu)

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

15.08.2002 16:16
#2 RE: Suppen: mit Lauch und Kohlrabi Antworten

Kohlrabisuppe
Zutaten für 2 Personen:

1 kleine Zwiebel,
1 TL Butter,
1 Kohlrabi (ca. 250 g),
Salz und Pfeffer,
evtl. 1 EL Dinkelgrieß,
1 EL Sahne,
1/2 Bund Schnittlauch,
1/2 gelbe Paprika

Zubereitung:
1. Zwiebel schälen, würfeln und in Butter anbraten. Kohlrabi schälen, würfeln und hinzufügen. Mit 400 ml Wasser aufgießen und 10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Alles zusammen mit einem Pürierstab fein pürieren. Auf Wunsch die Suppe mit Dinkelgrieß andicken und noch einmal pürieren. Mit etwas Sahne verfeinern.
3. Schnittlauch in Röllchen und Paprika in kleine Würfel schneiden und die Suppe damit garnieren.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Pro Portion: 60 kcal (2 g Fett) = 30 %

Tom ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2002 21:37
#3 RE: Suppen: mit Lauch und Kohlrabi Antworten

Lauchsuppe mit Käse


Zutaten:
2 EL Sonnenblumenöl
600 g Schmelzkäse (400 Exquisa 0,2 %, 100 g mit Kräutern)
500 g Tatar (Rind)
150 g Zwiebeln
500 g Porree (Lauch)
750 ml Klare Gemüsebrühe

Zubereitung:
Öl in einem hohen Topf erhitzen. Gehacktes darin kross anbraten. Zwiebel würfeln, mitbraten. Porre putzen, halbieren, in halbe Ringe schneiden. Kurz mitschmoren. Mit der Brühe auffüllen. Mindestens 15 Minuten kochen, damit der Porree gar ist. Käse zugeben, aufkochen.
Die Suppe ist fertig, wenn der Käse richtig schön geschmolzen ist.

Nährwerte pro Portion
321 kcal, 9,8 g Fett, 27,48 Fett%

TIPP von stina1: Mit Schmelzkäse hat mir die Suppe allerdings besser beschmeckt als mit Exquisa fitline, die Suppe bekommt dadurch einen leicht säuerlichen Geschmack.

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

01.11.2002 13:39
#4 RE: Suppen: mit Lauch und Kohlrabi Antworten

Kartoffel-Lauch-Suppe
======================
1 Portion

Zutaten

250 ml gekörnte Brühe
100 g Kartoffel
100 g Lauch
Muskat,
Liebstöckel.
1 EL klein gehackten Dill


Brühe aufkochen lassen, Kartoffel kleinwürfeln und
Lauch in feinen Streifen dazugeben. Mit Muskat, Liebstöckel. Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 10 Minuten kochen.
Zum Schluss die Suppe und den klein gehackten Dill mit dem Mixstab fein pürieren.

107 Kalorien und 0 g Fett

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz