Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 560 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

13.08.2002 12:45
RE: Joghurt-Himbeer-Torte Antworten

Joghurt-Himbeer-Torte

Kalorien insgesamt: 2832
Fettgehalt: 3,81 %

Boden:
2 Eigelb
4 EL warmes Wasser
150 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
3 Eiweiße
100 g Mehl
100 g Speisestärke
3 TL Backpulver

Füllung:
750 Joghurt 0,1 %
150 g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
500 g Himbeeren
15 Blatt rote od. weiße Gelatine
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung
Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Eigelbe mit dem Wasser sehr schaumig schlagen u. dabei nach und nach Zucker u. Vanillezucker dazugeben. Diese Mischung so lange schlagen bis eine schaunige Masse entsteht. Eiweiße zu sehr steifem Schnee schlagen u. über die Eigelbcreme geben. Mehl, Speisestärke u. Backpulver mischen u. vorsichtig unter die Eimasse heben, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Diese Masse im Backofen 18 Minuten backen. Für die Füllung Joghurt, Zucker u. Vanillezucker etwas cremig aufschlagen. Die Himbeeren pürieren u. dazugeben. Gelatine lt. Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen u. anschließend bei leichter Hitze unter Rühren in einem Topf auflösen. Die abgekühlte Gelatine mit der Joghurtcreme vermischen. Den Biskuitboden ein mal in der Mitte durchschneiden. Die Joghurtmasse auf einem Boden verteilen u. anschließend den zweiten Boden auflegen. Die Torte ca. 4 Stunden kaltstellen. Die Torte vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben u. mit einigen Himbeeren verzieren.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz