Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.002 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

13.08.2002 13:05
RE: Pfirsichkuchen Antworten

Pfirsichkuchen

300 g Mehl
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Backpulver
ungefähr 150-200 ml Buttermilch
2 Eiweiß
1 ½ Fläschchen Butter-Vanille Backaroma
1 große Dose Pfirsiche
2-3 EL von dem Saft/Wasser in dem sie eingelegt sind

Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Mehl, Zucker, Vanillinzucker und Backpulver verrühren. Die Eiweiße, 2-3 Esslöffel Pfirsichsaft und Backaroma hinzufügen und soviel Buttermilch bis ein glatter Teig entsteht. Dann die kleingeschnittenen Pfirsiche unterrühren und das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und ca. 40-50 Minuten bei 190 Grad backen.

Von überaus kritischen Kuchen-ohne-Fett-geht-doch-gar-nicht-Eltern getestet und für sehr gut befunden!

fioretta Offline




Beiträge: 854

19.06.2004 16:57
#2 RE: Pfirsichkuchen Antworten

Ich habe die Pfirsichspalten nicht kleingeschnitten sondern auf die Hälfte des Teiges gelegt und mit dem restlichen Teig bedeckt.....

Cookie40 ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2004 09:19
#3 RE: Pfirsichkuchen Antworten

Hmmmm....klingt lecker....

Werden die Eiweisse eigentlich vorher steifgeschlagen? Oder kommen die so in den Teig?

Liebe Grüße
Petra

fioretta Offline




Beiträge: 854

21.06.2004 20:45
#4 RE: Pfirsichkuchen Antworten

Also ich weiß ja nicht ob ich es richtig gemacht habe, aber ich habe sie einfach so in den Teig gegeben ohne sie zu schlagen..... ob nun falsch oder richtig, der Kuchen ist gelungen und war sehr lecker!!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz