Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 585 mal aufgerufen
 Suppen, Saucen, Brotaufstriche
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

15.08.2002 16:05
RE: Suppen: Gemüse ohne Fleisch Antworten

Minestrone vegetarisch (Low Fat)
für 2 Personen

Zutaten 1 Möhre,
1/2 Gemüsezwiebel,
1 Stange Lauch,
100 g Brokkoli,
50 g Zuckerschoten,
50 g Zucchini,
1 Tl Öl,
500 ml Gemüsebrühe,
1 Thymianzweig,
1 Rosmarinzweig,
1 Lorbeerblatt,
Salz,
schwarzen gem. Pfeffer,
100 g Suppennudeln, eifrei

Zubereitung
1. Die Möhre waschen, schälen und in Streifen von 3 cm Länge schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und würfeln. Den Lauch waschen und in etwa 1 cm lange Stücke schneiden.2. Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen und dicke Stiele in Stücke schneiden. Die Zuckerschoten waschen und je nach Länge halbieren. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. 3.Das Öl in einem grossen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die MÖhrenstreifen zugeben und kurz mitrösten, dann die Brühe zugiessen. Den Thymian-und Rosmarinzweig waschen und in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.4. Das kleingeschnittene Gemüse und die Nudeln zur Suppe geben und etwa 10 min. kochen lassen. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt und die Kräuterzweige entfernen und alles nochmal abschmecken.

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

29.08.2002 13:06
#2 RE: Suppen: Gemüse ohne Fleisch Antworten

Frühlingssuppe

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Kohlrabi,
500 g Möhren,
500 g Blumenkohl,
1-2 EL Butter oder Margarine,
Salz, Pfeffer,
getrocknetes Bohnenkraut,
1/2 l Gemüsebrühe (Instant),
1 Bund Lauchzwiebeln,
200 g Zuckerschoten,
1 Topf Kerbel

Zubereitung: 1 Kohlrabi und Möhren in dicke Stifte schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Fett erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Bohnenkraut würzen. Mit der Brühe und 1/2 Liter Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
2. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln in kleine Stücke schneiden. Mit den Zuckerschoten zum Eintopf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Kerbelblättchen abzupfen. Eintopf abschmecken. Mit Kerbelblättchen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.

Pro Portion ca. 130 kcal, F 4 g: 27,6%

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

01.11.2002 13:48
#3 RE: Suppen: Gemüse ohne Fleisch Antworten

Leichter Frühlingseintopf
==========================

Zutaten für 4 Portionen:
400 g Kohlrabi,
500 g Möhren,
500 g Blumenkohl,
1-2 EL Butter oder Margarine,
Salz, Pfeffer,
getrocknetes Bohnenkraut,
1/2 l Gemüsebrühe (Instant),
1 Bund Lauchzwiebeln,
200 g Zuckerschoten,
1 Topf Kerbel

Zubereitung:
1 Kohlrabi und Möhren In dicke Stifte schneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Fett erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Bohnenkraut würzen. Mit der Brühe und 1/2 Liter Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen. 2. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln in kleine Stücke schneiden. Mit den Zuckerschoten zum Eintopf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Kerbelblättchen abzupfen. Eintopf abschmecken. Mit Kerbelblättchen bestreuen.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.
Pro Portion ca. 130 kcal., F 4 g: 27,6%

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz