Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 665 mal aufgerufen
 Vegetarisches und Gemüsegerichte
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2002 23:15
RE: \"Grüne\" Klöße Antworten

Spinatklöße mit Tomatensoße für 3 Personen

1 Packung Kartoffelklöße Halb u. Halb nach Vorschrift
anrühren und mit
Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
250 g TK-Blattspinat auftauen lassen.
1 Zwiebel schälen, fein hacken und in
1 TL Olivenöl andünsten. Etwas abkühlen lassen
und zusammen mit dem Spinat zu
dem Kloßteig geben,
1 Ei und ggfs.
Etwas Mehl dazugeben und 12 Knödel formen,
diese nach Packungsanleitung garen.
2 Päckchen „Tomato al Gusto“ Zwiebel erhitzen und mit
ital. Kräutern u. evtl.
etwas Rot-oder Weißwein
abschmecken. Die fertigen
Knödel auf Tellern
Anrichten, mit der Tomatensoße
Begießen und mit
30 g ger. Parmesan besteuen.

Pro Portion 346 kkcal, 10 g Fett, 26 % Kalorien aus Fett
Anmerkung für Nicht-Vegetarier: wenn man beim Anbraten zu den Zwiebeln ca.
50 g magere rohe Schinkenwürfel gibt wird das Ganze noch würziger und ist immer noch LF30!

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

23.08.2002 19:20
#2 RE: \"Grüne\" Klöße Antworten

Baslikumklößchen

für 4 Personen
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten:
1 Päckchen Basilikum tiefgekühlt,
1 Packung Kloßmasse Thüringer Art ,
Salz ,
Pfeffer aus der Mühle ,
2 Zwiebeln,
1 Knoblauchzehe,
400g Zucchini,
200g Champignons,
2 EL Olivenöl,
1 Packung Tomato al gusto Kräuter,
1 Prise Zucker,
1 TL gekörnte Brühe

Zubereitung:
Basilikum mit der Kloßmasse vermischen. Mit feuchten Händen etwa 25 walnussgroße Knödel formen und in kochendes Salzwasser geben. Bei schwacher Hitze etwa 5- 10 Minuten ziehen lassen.Abgießen, abtropfen lassen und warm stellen. Inzwischen Zwiebeln in Ringe schneiden , Knoblauchzehe pressen, Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl andünsten, Pilze, Zucchini und Tomato al gusto dazugeben.Mit Salz Pfeffer, Zucker und Brühe abschmecken. Klößchen und Sauce auf Tellern anrichten. Wenn vorhanden mit Baslikumblättchen garnieren.

pro Portion 345 kcal, 8 g Fett, 21 % Fettkalorien

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

09.10.2002 20:35
#3 RE: \"Grüne\" Klöße Antworten

GLYX-Tipp:
Der Glykämische Index liegt unter 50,
das begünstigt die Fettverbrennung.

Buchweizenklößchen mit buntem Gemüse
====================================

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten + Zeit zum Abkühlen

3 Zwiebeln
250 g Tomaten
100 g Buchweizengrütze
2 Fenchelknollen (400 g)
3/8 l Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
1 Ei (Klasse M)
1 EL Pflanzenöl
Jodsalz
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

1. Eine Zwiebel pellen und würfeln. Mit der Buchweizengrütze in einem Viertel Liter Brühe 15 Minuten bei kleiner Hitze garen, die restliche Flüssigkeit abgießen, abkühlen lassen. Dann das Ei unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kleine Klößchen formen.
2. Tomaten, Fenchel und die restlichen Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch abziehen und fein würfeln.
3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Klößchen etwa 5 Minuten braten, mit der Schaumkelle herausnehmen.
4. Das Gemüse andünsten, die restliche Gemüsebrühe und das Tomatenmark zugeben und 5 bis 10 Minuten garen. Die Klößchen darauf geben und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Pro Portion

355 Kilokalorien
15 g Eiweiß
10 g Fett
= 25,3 %
49 g Kohlenhydrate
12 g Ballaststoffe
reich an Vit. C, E, Folsäure, ß-Karotin, Mg

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz