Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Backen: Kuchen und Torten
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

19.08.2002 17:41
RE: Hefezopf mit Marzipan Antworten

Hefezopf mit Marzipan

250 g Milch 0,3 %
100 g Marzipanrohmasse
500 g Weizenmehl
1 Spur Salz
1 Pk. Trockenbackhefe
1 Pk. Vanillezucker
1/2 Zitrone, Schale gerieben

50 g Butter
etwas Kaffeesahne zum Bestreichen

Marzipanrohmasse in die erwärmte Milch einbröckeln und pürieren.

Dann den Hefeteig damit herstellen und gehenlassen.
Danach Teig nochmals durchkneten. In drei gleich große Stücke teilen und diese zu 35 cm lange Rollen formen. Einen Zopf flechten. Die Butter zergehen lassen, den Zopf mit der Butter bepinseln. Auf der 2. Schiene im Backofen 45 Minuten backen.

Nach dem Rausnehmen noch einmal mit etwas Kaffeesahne bepinseln.

Insgesamt 25 %

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

13.11.2003 09:59
#2 RE: Hefezopf mit Marzipan Antworten

Quark-Hefeteig-Zopf
===================

300 g Mehl
60 ml lauwarme Milch (knapp eine normale Kaffeetasse voll)
1/2 Würfel Hefe
60 g Zucker
250 g Magerquark (bei Zimmertemperatur gut abtropfen lassen!)
70 g weiche Butter
1 Ei
etwas Salz

Daraus wie gewohnt Hefeteig bereiten und zum Zopf oder Kranz verarbeiten, einzelne Osternestchen herstellen oder ausrollen und Hasen o.ä. ausstechen.

Das Grundrezept kann man noch mit geriebener Zitronenschale, gehackten Nüssen, Rosinen, Orangeat und Zitronat anreichtern

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz