Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 552 mal aufgerufen
 Vegetarisches und Gemüsegerichte
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

23.08.2002 17:56
RE: Thema: Chinakohl Antworten

Chinakohlrouladen mit Buchweizen


Zutaten:
Salz,
Essig,
200 g möglichst große Chinakohlblätter,
1 Bund Petersilie,
1 EL Kürbiskerne,
2 EL körniger Frischkäse (60 g),
3 TL Tomatenmark,
unbehandelte Zitronenschale,
Rosenpaprika,
1/2 TL ÖI,
1 Tasse Gemüse-Hefebrühe,
1 Lauchzwiebel,
125 g Champignons,
1 kleines Stück Peperoni,
5 EL Buchweizen (50 g; Ganzkorn),
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
1. Wasser mit Salz und einem Schuss Essig aufkochen und die Kohlblätter knapp eine Minute kochen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.
2. 1/2 Bund Petersilie und die Kürbiskerne hacken und mit dem Frischkäse und Tomatenmark verrühren. Kräftig mit etwas geriebener Zitronenschale, Paprika und Salz würzen. Für 2 bis 3 Rouladen die Kohlblätter überlappend aufeinanderlegen und die Paste daraufstreichen. Blätter aufrollen und eventuell mit einem Faden umwickeln.
3. Eine Pfanne erhitzen, mit Öl einpinseln und die Rouladen rundum anbraten. 1/2 Tasse Brühe zugießen und abgedeckt 20 Minuten bei geringer Hitze schmoren. Zuviel Flüssigkeit zum Schluss offen verdampfen lassen.
4. Lauchzwiebel in Ringe schneiden, Champignons kleinschneiden, Peperoni hacken. Einen Topf erhitzen und den Buchweizen kurz ohne Fett anrösten. Champignons und Zwiebelringe nach 1 Minute zufügen und kurz mitbraten. Restliche Brühe zugießen und bei geringer Hitze 15 Minuten garen, zwischendurch umrühren und eventuell etwas Wasser zugeben.
5. Buchweizen-Gemüse mit Pfeffer würzen und mit den Rouladen auf einen Teller geben. Mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Pro Portion: 13 g Fett, 400 kcal = 29 %

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz