Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.348 mal aufgerufen
 Fleisch und Geflügel
Nixe Offline




Beiträge: 599

26.08.2002 10:21
RE: Schwein: Gulasch und Geschnetzeltes Antworten

Geschnetzeltes mit Sahnecurrygemüse

Zutaten für 4 Personen

Menge MBez Produkt Kalorien Fett
50 g Schlagsahne, 30% Fett 158,5 15
100 g Champignons, frisch 15 0,2
300 g Chicoree 48 0,6
100 g Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebeln) 23 0,5
150 g Paprika 22,5 0,45
100 g Kirschtomaten 19 0,2
250 g Schweineschnitzel, mager 265 4,75
100 ml Klare Gemüsebrühe 3 0,1
250 g Reis, parboiled, poliert, roh 860 1,25
Pfeffer, Salz, Mehl, Curry
frische oder gefrorene Gartenkräuter

Fettprozent: 14,67 % 1414 23,05

Die Schweineschnitzel schnetzeln und in einer beschichteten, mit öl eingepinselten Pfanne von allen Seiten leicht anbraten und mit Pfeffer würzen. Mit Mehl und Curry bestreuen. Die kleingeschnittene Frühlingszwiebel, die Champignonscheiben und den in Streifen geschnittenen Chicoree hinzufügen und kurz andünsten. Mit Gemüsebrühe aufgiessen und leicht köcheln. Mit Sahne verfeinern, mit Kräutern und Salz würzen und zum Schluss die in Viertel geschnittenen Kirschtomaten unterrühren.


Schmeckt auch mit Puten- oder Hähnchenfleisch und man kann natürlich anstelle von Reis auch Nudeln oder Spätzle dazu essen.

Uchi Offline




Beiträge: 965

10.07.2003 22:50
#2 RE: Schwein: Gulasch und Geschnetzeltes Antworten

Hohenloher Gulasch

Nährwerte für 2 Personen:
18 g Fett
705 kcal
= 23 %

Zutaten für 2 Personen:
250 g Schweineschulter, mager
Salz, Pfeffer
2 kleine Zwiebeln
5 g Pflanzenfett
300 ml Fleischbrühe
250 g Möhren
1/2 Apfel
etwas Petersilie
1 TL Mehl
5 EL Weißwein
Currypulver

Zubereitung:
Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden und rundum mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In einem großen Topf das Pflanzenfett erhitzen und die Zwiebelscheiben darin glasig anbraten.
Das gewürzte Fleisch zu den heißen Zwiebeln geben und kräftig weiterbraten. Nach 5 Minuten das Ganze mit der Fleischbrühe ablöschen und 20 Minuten mit wenig Hitze köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Möhren waschen, schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den halben Apfel schälen, durchschneiden, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und hacken.
Möhren und Apfel zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Das Mehl mit dem Weißwein verrühren und damit das Gericht abbinden. Mit Currypulver würzen und noch 5 Minuten kochen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Cookie40 ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2004 19:13
#3 RE: Schwein: Gulasch und Geschnetzeltes Antworten

Schweinegeschnetzeltes mit grünen Bandnudeln:


1 mageres Schnitzel in Streifen geschnitten und in 1 TL Öl angebraten
1 Zwiebel in feine Streifen dazu und mitbraten.
TK-Champignons dazu und mitgebruzzelt. (Die wässern so schön, das ist gut für eine leckre Soße).
Alles mit Salz, Pfeffer und Brühe würzen und mit Mondamin hellem Soßenbinder ein wenig andicken.
Dann noch etwas 4%ige Kondensmilch zum Verfeinern hineingeben. Dazu habe ich mir grüne Bandnudeln gekocht.

Dieses Rezept habe ich soeben kreiert und habe mir alle 10 Finger danach abgeleckt...

Liebe Grüße
Petra

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz