Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
 Fleisch und Geflügel
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2002 15:07
RE: Hackbällchen mit scharfer Sosse Antworten

Zutaten für ca. 4 Pers.
1 kg Rindergehacktes
5 g Ingwer
2 Zwiebeln
2 tl Currypulver
5 el Joghurt 0,1%
Salz, Pfeffer
etwas Olivenöl zum anbraten

Für den Tomatendip
450g Tomaten oder 1 Dose geschälte Tomaten ( 850 ml)
2 rote Chilischoten
4 Knoblauchzehen
2 tl Zucker

Zubereitung
Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Zwiebeln pellen und ebenfalls fein hacken. Das Hackfleisch mit Zwiebelwuerfeln, Ingwer, Currypulver und Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen. Oel in der Pfanne erhitzen, die Fleischbällchen goldbraun braten.

Für den Dipp Frische Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken und häuten. Wenn Tomaten aus der dose genommen wird, gut abtropfen lassen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Chilischoten der länge nach aufschneidenund sorgfältig von den Kernen befreien und fein hacken. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Alles zusammen 10 Minuten einköcheln lassen. Abgekühlt mit Zucker, Salz und Pfeffer scharf abschmecken.

Die Fleischbällchen Auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen. Holzstäbchen hineinstecken. Zusammen mit dem Dipp servieren.

Nährwerte vom Gesamtgericht: 1400 kcal, 21,39 % Fett

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz