Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 969 mal aufgerufen
 Wok Rezepte
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

17.09.2002 15:48
RE: Chinapfanne mit Garnelen (GLYX-Tipp) Antworten

GLYX-Tipp:
Der Glykämische Index liegt unter 50,
das begünstigt die Fettverbrennung.

Chinapfanne mit Garnelen
========================
für 2 Portionen:
Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

125 g Basmatireis
100 g Mungbohnensprossen
Jodsalz
1 EL Pflanzenöl
150 g Garnelen
3 EL Sojasauce
1 Stange Porree
1/2 Tasse Orangensaft
1 rote Paprikaschote
Pfeffer
250 g Austernpilze

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
Die Garnelen abspülen und trockentupfen. Das Gemüse waschen, putzen und mit den Austernpilzen in sehr feine Streifen schneiden. Sprossen waschen, verlesen und abtropfen lassen.
Öl im WOK oder in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen 2 Minuten braten, mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.
Im gleichen Fett das Gemüse unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten braten. Dann die Garnelen, Sojasauce und Orangensaft zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einmal aufkochen lassen. Mit dem Basmatireis servieren.

Pro Portion
428 Kilokalorien
28 g Eiweiß
9 g Fett = 18,9 %
58 g Kohlenhydrate
11 g Ballaststoffe
reich an Vit. D, C, E, B1, B6, Fe, Mg, Jod, Zink, SPS

Extratipp
Diese Chinapfanne gelingt am besten im Wok. An den hohen, schrägen Pfannenwänden verteilt sich die Hitze besonders gut.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz