Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Pizza und Pasta
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

16.10.2002 11:30
RE: Nudelgerichte mit Salbei Antworten

Rigatoni mit Käse-Salbei-Soße
==============================

80 g Halbfettbutter
5 Frische Salbeiblätter, fein zerstossen
0,250 ml Milch (1,5 %)
250 g Frischkäse Exquisa 0,2 %
500 g Rigatoni-Nudeln oder dicke Makkaroni
1 Zwiebel, fein gehackt
Salz, Pfeffer

Als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 4 Personen.

Nudeln 10-15 Min. in kochendem Salzwasser garen - sie sollten nicht zu weich werden. In der Zwischenzeit Zwiebel in heissem Fett glasig dünsten (evtl.mit wenig Mehl bestäuben), mit Milch aufgießen und bei schwacher Hitze etwas. köcheln lassen, Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Salbeiblättchen einrühren.
Nudeln gut abtropfen lassen und in eine große, vorgewärmte Schüssel geben. Die Käsesosse darübergiessen und anschliessend sofort servieren.
Diese aromatische Käsesosse harmoniert sehr gut mit Nudeln und bietet eine willkommene Abwechslung zur altbekannten Tomatensosse. Der Salbei sollte frisch sein, sonst bekommt die Sosse eine bittere Note.

Wenn Du für diese Soße den Exquisa-Frischkäse mit 0,2 % nimmst, hat das Rezept mit den Nudeln zusammen
nur 19 %, da kann man es notfalls auch noch mit „fetterem“ Frischkäse kochen.

568 kcal, 12 g Fett = 19 %



Gnocchi in Salbeibutter
=======================

500 g Gnocchi (z. B. von ALDI)
16 Salbeiblätter
4 Frühlingszwiebeln
70 g Halbfettbutter
2 EL geriebener Parmesan
Salz, schwarzer Pfeffer

Salbei waschen und trockenschütteln. • Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden.
Gnocchi in reichlich Salzwasser garen bis sie oben schwimmen. • Inzwischen in einer Pfanne die Butter erhitzen, darin Zwiebelringe und Salbeiblätter kurz anbraten. • Die abgetropften Gnocchi untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. • Gnocchi auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.
Tipp: kann man auch mit Spaghetti machen.

258 kcal, 8,5 g Fett = 29,6 %


Penne mit Gorgonzola-Salbei-Schinkensoße
========================================
für 4 Personen:
400 g Nudeln (Penne)
Salz
Pfeffer aus d. Mühle
1 mittelgroße Zwiebel
4 Scheiben gekochter Schinken (à ca. 25 g)
1 EL Öl
1 EL Mehl
1/4 L Gemüsebrühe (Instant)
1/4 L Milch
150 g Gorgonzola-Käse (50 %)
3 - 4 Stiele Salbei
Rezept:
1. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 12 Min garen. Zwiebel u. Schinken in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Schinken zufügen, kurz anbraten u. m. Mehl bestäuben. Gemüsebrühe u. Milch unter Rühren zugießen. Ca. 5 Min köcheln lassen.
2. Gorgonzola in Stücke brechen u. unter Rühren der Soße zufügen. Salbeiblättchen v. den Stielen abzupfen, in feine Streifen schneiden u. bis auf etwas zum Garnieren, zur Soße geben. M. Salz u. Pfeffer abschmecken. Nudeln u. Soße anrichten. Zubereitungsdauer: 20 min.

588 kcal, 18 g Fett, 27,5 %

TOMM Offline




Beiträge: 218

31.12.2002 10:20
#2 RE: Nudelgerichte mit Salbei Antworten

Spaghetti in Salbeibutter
=========================

Zutaten (für 4 Portionen)
400 g Spaghetti
4 Tomaten
5 Stiele Salbei
3-4 EL Margarine
50 g Parmesankäse
Salbeiblätter zum Garnieren

Zubereitung
Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 min bissfest garen. Tomaten vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Salbeiblätter von den Stielen zupfen. Blätter in schmale Streifen schneiden. Fett erhitzen, Tomaten und Salbei darin kurz andünsten. Spaghetti zur Salbeibutter geben und gut vermischen. Von Parmesan mit dem Sparschäler dünne Hobel abschneiden. Spaghetti damit bestreuen.

Nährwerte pro Portion 470 kcal, 12g Fett, 22,98 Fett%

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz