Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 792 mal aufgerufen
 Suppen, Saucen, Brotaufstriche
Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

01.11.2002 13:32
RE: Suppen: Nudelsuppen Antworten

Scharfe Nudelsuppe "chinesisch"
===============================

Für 1 Portion:
1 Beutel Treffpunkt Wunschgewicht Frühlingssuppe,
2-3 Pur-Err-Pilze getr.,
1 EL Glasnudeln,
2 Frühlingszwiebeln,
1 TL frischer Ingwer,
Tabasco

Pilze kalt überbrausen und 20 Min. in warmem Wasser einweichen. Pilze in Streifen schneiden, Pilzeinweichwasser auf 250 ml auffüllen und Pilze darin 15 Min. köcheln lassen. Die letzten 5 Min. die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und die Glasnudeln zufügen. Frühlingssuppe einrühren und mit geriebenem Ingwer und 2 Tropfen. Tabasco würzen. Pro Portion: 200 kcal,5,4 g Fett, 1,9 BE = 24,3 %

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

28.03.2003 14:56
#2 RE: Suppen: Nudelsuppen Antworten

Nudelsuppe mit Spinat
======================
4 Portionen
Pro Portion: Fett: 1 g, Eiweiß, 9 g, KH: 38 g, Ballaststoffe: 4 g, Brennwert: 204 kcal = 6 %

200 g TK Battspinat
1 l klare Brühe (Instant)
200 g Nudeln (z.B. japanische Reisnudeln oder Bandnudeln ohne Ei)
1 Stück Ingwer (7 cm)
1 getrocknete Chilischote
1 Limette oder Zitrone
thailändische Fischsauce (aus dem Asienladen) oder Sojasauce

Blattspinat auftauen, ausdrücken, etwas kleiner schneiden. Brühe zum Kochen bringen. Nudeln in der Brühe nach Packungsangabe kochen. Inzwischen Ingwer schälen, reiben oder sehr klein würfeln. Chilischote zerbröseln, Limette oder Zitrone auspressen, alles in die Suppe geben.
Wenn die Nudeln fast gar sind, den Spinat zugeben und heiß werden lassen. Mit Fisch- oder Sojasauce abschmecken und in Suppenschüsseln oder –tellern servieren.

Variante:
Eine fixe Suppe aus dem Schnellkochtopf:
Für 4 Personen
300 g gewürfteltes Gemüse mit 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in 1 l Brühe 8-12 Minuten weich kochen, pürieren, dann frische Kräuter und Gewürze dazugeben und abschmecken. Mit 1 TL Schmand pro Teller und Weißbrot servieren.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz