Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.347 mal aufgerufen
 Vegetarisches und Gemüsegerichte
TOMM Offline




Beiträge: 218

15.01.2003 16:21
RE: Thema: Blumenkohl und Brokkoli Antworten

Bewertung:

Kommentar von Stina1: "Könnte mein neues Leibgericht werden!"

Blumenkohl in Senfsauce
=======================
4 Portionen
850 g Blumenkohl
Salz und Pfeffer
20 g Halbfettbutter
20 g Mehl
125 ml Brühe
125 ml Kaffesahne 4 %
2 EL Senf, körniger
1 Prise Zucker
1 Ei davon das Eigelb
1 Bund Schnittlauch
600 g Kartoffeln ( oder mehr nach Belieben)

Zubereitung:
Blumenkohl putzen, in grosse Röschen schneiden, waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten kochen lassen.

Fett in einem Topf zerlassen, das Mehl hineinrühren und anschwitzen. Mit 1/4 l des Kochwassers, Brühe und Kaffeesahne auffüllen und etwa 10 Minuten unter Rühren kochen lassen.
Mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Eigelb verrühren und unter die Sauce rühren.
Sauce über die Blumenkohlröschen geben, Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüber streuen.
Dazu Salzkartoffeln kochen.

Pro Portion: 262 kcal, 6,25 g fett = 21,5 %
(Ohne Kartoffeln hat der Blumenkohl 35 %
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Adelheid Offline



Beiträge: 3.361

14.08.2003 10:52
#2 RE: Thema: Blumenkohl und Brokkoli Antworten

Broccoli-Ananas-Salat
=====================

pro Portion 276 kcal, 12 g Eiweiß, 6 g Fett= 19,57 %, 30 g Kohlenhydrate

Zutaten:
1/2 Broccoli
Wasser
Fondor
2 Scheiben Ananas
1 Beutel MAGGI Salat mit Pfiff "Kräuter-Paprika"
2 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl
7 EL Wasser
Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Mandelsplitter
1 Roggenbrötchen Zubereitung:

1. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen.

2. Wasser mit Fondor zum Kochen bringen und den Broccoli darin ca. 8 Min. garen.

3. Ananas in Würfel schneiden.

4. 3 EL Salatsauce "Kräuter-Paprika" mit den Salatzutaten mischen. Die restliche
Salatsauce im Kühlschrank aufbewahren.

5. Mit Pfeffer würzen und abschmecken.

6. Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett rösten und den Salat damit garniert
servieren.

7. Roggenbrötchen dazu servieren. Anzahl Personen:
1 Person



Broccoli-Gemüsepfanne
======================

Sattmacher!

Zutaten:
500 Gramm Broccoli
4 Zwiebeln
12 Cocktailtomaten
250 Gramm Champignons
2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Sojasauce
2 Esslöffel Austernsauce
1 Teelöffel Pflanzenöl
125 ml Gemüsebrühe
125 ml fettarme Milch
250 Gramm Vollmilch-Joghurt
Kräutersalz und Pfeffer Zubereitung:
Broccoli-Röschen in ein wenig Wasser und einem Esslöffel Sojasauce 5 Minuten dünsten
Die Champignons und Cocktailtomaten halbieren, die Zwiebeln in Ringe schneiden.
Eine Pfanne mit dem Öl auspinseln und darin erst die Zwiebeln anbraten und dann die Champignons zufügen.
5 Minuten braten lassen und nun die Tomaten und danach den Broccoli mit der Flüssigkeit zufügen.
Den Herd ausschalten, die Pfanne aber noch auf der Platte lassen.
125 ml heiße Gemüsebrühe (1 Teelöffel Instant-Pulver) mit der Sojasauce und dem Knoblauch verrühren.
Die Milch zufügen und dann das Joghurt unterrühren.
Diese Sauce vor dem Servieren in das Gemüse rühren.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Pellkartoffeln

Für 4 Personen

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz